Ratings based on 6 Verified Reviews

They paid and stayed. We double-checked.
3.7 out of 5
100% of guests recommend
3.7 Room cleanliness
4.0 Service & staff
3.3 Room comfort
3.2 Hotel condition
Expedia Verified Reviews
They paid and stayed. We double-checked.
4 out of 5
by A verified traveller from London

Retro luxury hotel

Posted 04-Nov-2015
Pros: Everything is spotlessly clean and spacious. Service in the bar and restaurant was good. Reception staff were very helpful.
Cons: There are no tea/coffee making facilities in the hotel room, which I really missed. The buffet restaurant food was not as nice as I've had elsewhere.
Location: It's right across the road from the sea, with views of the nearby mountains, which is really pretty. There are lots of bars and cafes nearby.
This hotel is a real throwback to the heyday of holidaymaking in the south of Spain. The setting, the style and the facilities have a distinctly 70/80s feel, which you can either view as dated or charming (I thought the latter). I really hope they don't update the decor any time soon, because I reckon in five years it'll have come right round the curve and be super retro cool. Even if you don't like the retro style, the hotel still oozes luxury, with shiny stone floors, spacious communal areas with comfy armchairs, three pools (two outdoor, one indoor), jacuzzi and solarium. The restaurant is large and overlooks the sea front, with buffet style options for breakfast and dinner. The rooms are a decent size with a balcony and bath/shower and a type of wall hairdryer in the bathroom that I certainly haven't seen for decades!
3 out of 5
by María

personalmente:cerca de la casa de nuestros amigos

Posted 09-Dec-2012 on Hotels
bien, no de las mejores experiencias en hoteles.
4 out of 5
by A verified traveller

Playadulce

Posted 06-Apr-2012 on Hotels
Matelas inconfortable Lumiére sur la terrasse ne fonctionne pas
4 out of 5
by A verified traveller from Bremerhaven

Hotel mit Tradition

Posted 01-Nov-2011 on Hotels
Hallo, wir (2 Erwachsene und 2 Kinder(10,13)) haben im Hotel im Oktober 2011 9 Tage gewohnt. Das Hotel ist natürlich kein Neubau, aber die Atmosphäre ist gemütlich und das Personal gibt sich sehr freundlich alle Mühe. Unsere Stimmung war insgesamt aber doch etwas getrübt, was schon erwähnt werden sollte. So bekamen wir bei unserer Anreise zwei Doppelzimmer mit jeweils nur einem Bett mit 135 cm Breite. Das hatten wir aber nicht gebucht. Erst gegen Zahlung eines Aufpreises vor Ort von 30 % ! bekamen wir die Doppelzimmer mit jeweils zwei Betten mit 135 er Breite, so wie es unserer Buchung entsprach. Die neuen Zimmer waren im 2. Stock zur Strandseite, eigentlich ganz gut gelegen, aber der Speisesaal ist im 3. Stock genau darüber und die Stühlerückerei vom Frühstück bis zum Dinner war immer sehr laut hörbar. Die Rezeption bot uns auf Nachfrage am 3 Tag an, neue Zimmer im 6. Stock zu bekommen. Das war eine gute Wahl, denn dort war es endlich so wie wir es uns vorgestellt hatten und wie es die Bilder im Netz glauben machen. Noch ein Tip: Die Zimmer im 2. Stock haben ein Mückenproblem. Trotz geschlossener Fenster hatten unsere Kinder diverse Mückenstiche schon nach einer Nacht. Ich vermute, die Biester kommen aus dem Lüftungsschacht. Also ein bißchen Fliegengitter und etwas Tesa mitbringen! Im 6. Stock war keine Mücke. Es roch dort im Kinderzimmer aber doch sehr nach dem Essen aus der Lüftung und das Badezimmer verbreitete oft plötzlich sehr klärwerksähnliche Gerüche, die nicht von den Gerüchsverschlüssen her kommen können, denn dort habe ich überall gleich Wasser aufgefüllt, ohne Erfolg. Keine Ahnung, wie das angehen kann. Bei dem anderen Doppelzimmer war das nicht so. Das Frühstück war kontinental, es wurden Speck und Eier gebraten. Alles ok. Nur das erhitzte Wasser schmeckte chlorig, unseres Erachtens ungefiltertes Leitungswasser, als Teetrinker schmeckte man das vielleicht eher als wie Kaffeetrinker, was bei uns die Peristaltik enorm beschleunigte, so dass wir uns mittels Tauchsieder den Tee lieber auf dem Zimmer mit gekauftem Trinkwasser selber kochten. Vielleicht kommen spanische Mägen besser damit klar. Habe die negativen Seiten zuerst aufgezählt, aber als positiv möchte ich anfügen, dass die Pools außen wie innen sehr gut sind. „Mann“ konnte sogar Streckenschwimmen, (ist heute ja nicht mehr selbstverständlich, dass ein Pool nicht nur zum rumspielen sondern auch für Sportschwimmer geeignet ist), und danach konnte man in dem sehr warmen Whirlpool wieder auftauen. Das war schon sehr schön. Die Sauna beim ausreichend großen Hallenbad ist auch prima. Minigolf war auch super und für Gäste kostenfrei. Überall standen ausreichend Liegen. Auch genügend und saubere WC waren vorhanden. Überhaupt fanden wir es sehr sauber. Es gab WLAN inklusiv, funktionierte auch bestens. Insgesamt ein schönes großräumiges kinderfreundliches Hotel, was zur Zeit der Erbauung die vier Sterne verdient hatte.
3 out of 5
by A verified traveller from Southampton UK

Playdulce Beache Hotel

Posted 01-Jul-2011 on Hotels
The hotel is very convenient for the beach,just acroos a quite road, beach has beds at reasonable cost in June. Beach is wonderful with very nice Fish Restraunts/bar combined ideal for lunch. The pool area was very comfortable with many sun beds. The pool does not have any easy/gentle access or exit, this is by means of straight vertical ladders which are extremely difficult for senior patrons to be able to access the pool. Promenade access at night was poor - the door to access the elevator was closed at 2100 - 3 flights of stairs to climb to access the hotel. The rooms were tired and dated, furniture fittings and bedspreads were all dull and dreary. The bathroom was the same, a walk in shower to compliment the bath would improve the bathroom as would upgrading the decoration. The small fridge in the room was inadequate and was not at all efficient. The buffet breakfast was adequate as was the evening buffet but not of any outstanding quality. The general decor of the hotel public spaces were dark and heavy and again furniture and fittings were tired and require modernising to give a more light and airy feel. The elevators were slow and very hot. Reception satff were hepful polite and well organised.
4 out of 5
by A verified traveller

Super,joli,agréable...

Posted 16-Apr-2008
...propre(Sauf le porte-savon de la salle de bain!)